Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Dokumente rechtskonform. digital. archivieren?
DE

von Fabian Beck

Vorteile und Nachteile einer digitalen Cloudablage

In einer zunehmend vernetzten Welt wird die Ablage in der Cloud zu einem integralen Bestandteil der digitalen Datenverwaltung. Doch was verbirgt sich hinter diesem Begriff und was sind Vorteile einer Cloudablage?

Was bedeutet Ablage in der Cloud?

Die Ablage in der Cloud bezieht sich auf die Speicherung von Daten auf entfernten Servern, die über das Internet zugänglich sind. Diese virtuellen Speicherorte ermöglichen einen flexiblen und standortunabhängigen Zugriff auf Informationen.

Welche Daten werden im Regelfall in der Cloud abgelegt?

In der Regel werden in der Cloud Daten wie Dokumente, Dateien, Bilder, Videos, Datenbanken, Anwendungsdaten, E-Mails, Backup-Daten, Entwicklungscode und Ressourcen, sowie Daten von Collaboration-Tools abgelegt.

Vorteile einer Ablage in der Cloud

Die Entscheidung für eine Cloudablage bringt eine Vielzahl von Vorteilen mit sich. Erstens ermöglicht sie einen nahtlosen Zugriff auf Daten von verschiedenen Geräten aus. Zweitens entfällt der Bedarf an physischen Speichermedien, was nicht nur Platz spart, sondern auch die Gefahr von Datenverlust durch Hardwareausfälle minimiert.

Ausserdem reduzieren sich die Instandhaltungskosten im Vergleich zu einem selbst betriebenen Rechenzentrum. Man muss keine internen Kapazitäten vorhalten, um komplexe Server-Architektur zu betreuen.

Nachteile einer Cloudablage

Die Cloudablage bietet zwar viele Vorteile, weist jedoch auch einige Nachteile auf. Ein zentraler Aspekt ist die Datensicherheit, da potenzielle Risiken wie Datenverlust oder unbefugter Zugriff durch Sicherheitslücken bestehen.

Die Abhängigkeit von einer ständigen Internetverbindung kann ebenfalls als Nachteil betrachtet werden, da der Zugriff auf gespeicherte Daten hiervon abhängt. Langfristig können Kosten ansteigen, insbesondere bei großen Datenmengen.

Datenschutzbedenken und die eingeschränkte Kontrolle über die physische Infrastruktur, da Daten auf Servern Dritter gespeichert werden, sind weitere Herausforderungen bei der Nutzung von Cloudspeicher.

Anwendungsfälle von Cloudablagen

Die Anwendungsfälle von Cloudablagen sind vielfältig. Von der gemeinsamen Bearbeitung von Dokumenten über das Teilen von Dateien bis hin zur automatischen Sicherung von Fotos und Videos bieten Cloudspeicher zahlreiche Möglichkeiten zur effizienten Datenverwaltung.

Laut eigenen Umfragen nutzt jedes dritte KMU noch eine eigene On-Premises Ablage.

Alternative Ablagetechnologien

Obwohl die Cloud dominierend ist, existieren alternative Ablagetechnologien. Lokale Netzwerkspeicher (NAS) und externe Festplatten sind Beispiele. Jedoch sind diese oft weniger flexibel und bieten nicht die gleiche Konnektivität wie Cloudlösungen.

Unterscheidung Cloudablage vs. Cloudarchiv

Der Unterschied zwischen einer einfachen Cloudablage und einem Cloudarchiv liegt hauptsächlich in der Art der gespeicherten Daten und den damit verbundenen Funktionen.

Einfache Cloudablage:

  • Enthält häufig aktuelle und häufig genutzte Dateien.
  • Bietet schnellen und einfachen Zugriff auf Dateien.
  • Fokussiert auf die Speicherung von Daten, auf die regelmäßig zugegriffen wird.
  • Wird für kollaborative Arbeit, Dateifreigabe und alltägliche Arbeitsaufgaben verwendet.

Cloudarchiv:

  • Enthält in der Regel ältere und seltener genutzte Daten.
  • Bietet Funktionen für die langfristige Aufbewahrung von Daten, die möglicherweise nicht mehr aktiv bearbeitet werden.
  • Legt den Schwerpunkt auf die Archivierung und Compliance, um gesetzliche Anforderungen zu erfüllen.
  • Kann Daten mit niedrigerer Priorität speichern und ermöglicht es, Speicherplatz in der primären Cloudablage zu optimieren.

Insgesamt dient eine einfache Cloudablage in erster Linie der täglichen Arbeit und dem schnellen Zugriff auf aktuelle Dateien, während ein Cloudarchiv auf die sichere Langzeitarchivierung von Daten ausgerichtet ist, die weniger häufig benötigt werden.

Welche Cloudanbieter gibt es?

Der Markt für Cloudanbieter ist breit gefächert. Größen wie Amazon Web Services (AWS, Microsoft Azure und Google Cloud dominieren den Markt, aber auch zahlreiche andere Anbieter stellen Cloud-Infrastruktur zur Verfügung. Viele Cloudanbieter oder Systeme nutzen selbst wiederum Hosting-Services von AWS, Azure oder Google, da Sie sich auf die Entwicklung von Applikationen, welche in den Cloud-Rechenzentren betrieben werden spezialisiert haben.

Welcher Cloudanbieter ist der richtige für mich?

Die Wahl des geeigneten Cloudanbieters hängt von individuellen Anforderungen ab. Berücksichtigen Sie Faktoren wie den benötigten Speicherplatz, Sicherheitsfunktionen, Preise und die Integration mit anderen Diensten. In der Studie von Franco Loser wird ein detailliertes Vorgehensmodell beschrieben, wie Unternehmen bei der Einführung digitaler Ablagetechnologien vorgehen können.

Fazit

Die digitale Cloudablage erleichtert die Datenverwaltung erheblich und bietet zahlreiche Vorteile. Die Auswahl des passenden Cloudanbieters ist entscheidend und sollte gut durchdacht sein, um den individuellen Anforderungen gerecht zu werden. In einer vernetzten Welt ist die Cloudablage ein unverzichtbares Werkzeug für eine effiziente und flexible Datenverwaltung.

Zurück zur Newsübersicht

Papierlose Ablage leicht gemacht!

Mehr Effizienz und weniger Aufwand für deinen Arbeitsalltag. swiDOC ermöglicht dir eine papierlose, revisionssichere Dokumentenablage – alles digital und jederzeit griffbereit. Kostenlos loslegen, einfache Anbindung, in 15 Minuten einsatzbereit.

Die Inhalte dieses Artikels wurden möglicherweise mithilfe von künstlicher Intelligenz optimiert. Wir können nicht garantieren, dass alle Informationen fehlerfrei oder vollständig sind. Die präsentierten Ansichten müssen nicht die des Autors oder anderer beteiligter Personen widerspiegeln. Leser werden ermutigt, die Informationen kritisch zu prüfen.

Nichts verpassen

Im Newsletter geben wir Einblick in neuste Trends und Innovationen. Profitiere von aktuellen Beiträgen für ein erfolgreiches digitales Business.

Newsletter abonnieren
Weitere Beiträge
Tipps zum Meistern des Probezeitgesprächs

Steht bei dir das erste Probezeitgespräch bevor? Wir zeigen, worauf Arbeitgeber und Arbeitnehmer

Die Pomodoro-Technik: Ein umfassender Leitfaden

Die Pomodoro Technik hat sich weltweit verbreitet und wird als effektives Werkzeug zur Steigerung

Wie man eine Nische im Markt entdeckt und nutzt

Willst du dich von deiner Konkurrenz abgrenzen? Erfahre in diesem Blog, wie du Marktlücken

Copyright 2024. All Rights Reserved.
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Diese Website nutzt Cookies und vergleichbare Funktionen zur Verarbeitung von Endgeräteinformationen und personenbezogenen Daten. Die Verarbeitung dient der Einbindung von Inhalten, externen Diensten und Elementen Dritter, der statistischen Analyse/Messung, der personalisierten Werbung sowie der Einbindung sozialer Medien. Je nach Funktion werden dabei Daten an Dritte weitergegeben und an Dritte in Ländern, in denen kein angemessenes Datenschutzniveau vorliegt und von diesen verarbeitet wird, z. B. die USA. Ihre Einwilligung ist stets freiwillig, für die Nutzung unserer Website nicht erforderlich und kann jederzeit auf unserer Seite abgelehnt oder widerrufen werden.

Dies sind Blindinhalte in jeglicher Hinsicht. Bitte ersetzen Sie diese Inhalte durch Ihre eigenen Inhalte. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo.

user_privacy_settings

Domainname: swidoc.ch
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert die Privacy Level Einstellungen aus dem Cookie Consent Tool "Privacy Manager".

user_privacy_settings_expires

Domainname: swidoc.ch
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert die Speicherdauer der Privacy Level Einstellungen aus dem Cookie Consent Tool "Privacy Manager".

ce_popup_isClosed

Domainname: swidoc.ch
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert, dass das Popup (Inhaltselement - Popup) durch einen Klick des Benutzers geschlossen wurde.

onepage_animate

Domainname: swidoc.ch
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert, dass der Scrollscript für die Onepage Navigation gestartet wurde.

onepage_position

Domainname: swidoc.ch
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert die Offset-Position für die Onepage Navigation.

onepage_active

Domainname: swidoc.ch
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert, dass die aktuelle Seite eine "Onepage" Seite ist.

view_isGrid

Domainname: swidoc.ch
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert die gewählte Listen/Grid Ansicht in der Demo CarDealer / CustomCatalog List.

portfolio_MODULE_ID

Domainname: swidoc.ch
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert den gewählten Filter des Portfoliofilters.

Eclipse.outdated-browser: "confirmed"

Domainname: swidoc.ch
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert den Zustand der Hinweisleiste "Outdated Browser".
You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close