Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Dokumente rechtskonform. digital. archivieren?
DE

von Kevin Bauer

Mehrwertsteuer und das Mehrwertsteuergesetz (MWStG) in der Schweiz: Eine umfassende Übersicht

Was ist das Mehrwertsteuergesetz (MWStG)?

Das Schweizer MWStG legt die Steuersätze fest und regelt die Verpflichtungen von Unternehmen in Bezug auf die Mehrwertsteuer.

Wer muss in der Schweiz die Mehrwertsteuer ausweisen?

Alle Unternehmen mit einem Jahresumsatz von 100.000 CHF oder mehr sind verpflichtet Mehrwertsteuer abzuführen.

Wo melde ich mich für die Mehrwertsteuer an?

Die Anmeldung der Mehrwertsteuer kann Online bei der Webseite der Eidgenössischen Steuerverwaltung durchgeführt werden.

Welche Mehrwertsteuerbeträge gelten in der Schweiz?

  • Der normale Mehrwertsteuersatz in der Schweiz beträgt ab 01. Januar 2024 8.1%. Dieser Satz gilt für die meisten Waren und Dienstleistungen, einschliesslich elektronischer Geräte, Kleidung, Lebensmittel und Unterhaltung.
  • Der reduzierte Mehrwertsteuersatz von 2.6% gilt für Güter und Dienstleistungen des täglichen Lebens. Dazu gehören zum Beispiel Lebensmittel, Bücher, Zeitungen, Medikamente und öffentliche Verkehrsmittel.
  • für Beherbergungsleistungen gilt ein reduzierter Satz von 3.8%.

Wie oft muss ich Mehrwertsteuerabrechnungen einreichen?

Die Frequenz der Steuereinreichungen hängt vom erzielten Umsatz ab. In der Regel gibt es quartalsweise oder jährliche Abrechnungsperioden.

Kleinere Firmen mit einem Jahresumsatz unter dem Schwellenwert von 100.000 CHF können die Mehrwertsteuer jährlich abrechnen.

Größere Firmen müssen dies in der Regel quartalsweise tun.

Mehr Informationen zu Fristen der MWSt. finden sich auf der Webseite der Schweizerischen Eidgenossenschaft.

Welche Dienstleistungen und Güter sind von der Mehrwertsteuer befreit?

Von der Mehrwertsteuer sind medizinische Dienstleistungen, Bildungseinrichtungen und Versicherungsleistungen befreit. Für diese Güter besteht kein Anspruch auf Vorsteuerabzüge.

Was gilt für Importe bei der Mehrwertsteuer?

Bei Importen aus dem Ausland gelten besondere Regelungen für die Mehrwertsteuer.

Sie müssen beim Zoll deklariert werden. Dabei wird die Mehrwertsteuer in der Regel vom Zoll erhoben.

Einige Güter sind auch hier von der Mehrwertsteuer befreit. Dies betrifft die Einfuhr von Gegenständen in kleinen Mengen, von unbedeutendem Wert oder mit geringfügigem Steuerbetrag, bestimmten Kunstwerken, bestimmten zollfreien Gütern oder auch Gegenständen, die im Rahmen völkerrechtlicher Verträge als steuerfrei erklärt werden.

Rechtliche Grundlage: Die Gegenstände, für die diese Regelung gilt, sind in Art. 53 des Mehrwertsteuergesetzes (MWSTG) notiert.

Welche Strafen können drohen?

Fristversäumnisse und kleinere Vergehen Steuerbehörden können Strafen, Zinsen oder Nachzahlungen für nicht korrekt deklarierte oder verspätet gezahlte Mehrwertsteuer verhängen. Die Höhe der Strafen und Zinsen hängt von der Art des Verstoßes ab.

Schwerwiegende Vergehen

In schwerwiegenden Fällen können rechtliche Konsequenzen drohen. Dies kann Strafanzeigen, Gerichtsverfahren und Geldstrafen einschließen. Eine detaillierte Auflistung sind hier aufgelistet.

Vermeidung von Strafen

Um rechtliche Strafen zu vermeisen, sollten steuerlich relevante Aufzeichnungen sorgfältig Aufbewahrt und fristgerecht eingereicht werden.

Im Falle von Unsicherheiten oder komplexen Fragen ist es ratsam, professionelle Beratung in Anspruch zu nehmen.

Welche Aufzeichnungen muss ich für die Mehrwertsteuerführung aufbewahren?

Hier sind einige der wichtigsten Aufzeichnungen, die üblicherweise erforderlich sind:

Wie lange muss ich Aufzeichnungen aufbewahren?

Belege und Buchungsnachweise für eine bereits erfolgte Zahlung müssen 10 Jahre aufbewahrt werden.

Für Unterlagen, die im Zusammenhang mit der Berechnung der Einlageentsteuerung (Art. 32 Abs. 1 MWSTG) und des Eigenverbrauchs (Art. 31 MWSTG) von unbeweglichen Gegenständen stehen gilt eine Aufbewahrungsdauer von 20 Jahren.

In der Praxis wird oft immernoch physisch archiviert. Das ist ineffizient, teuer und platzraubend.

Mit einem digitalen Archiv wie swiDOC können die gesetzlichen Vorgaben ohne hohe Investitionskosten gerecht werden. Dokumentationen sind dank Suchfunktion digital und rechtssicher.

Registrieren Sie sich noch heute und testen Sie die digitale Archivierung 30 Tage kostenlos!

Zurück zur Newsübersicht

Papierlose Ablage leicht gemacht!

Mehr Effizienz und weniger Aufwand für deinen Arbeitsalltag. swiDOC ermöglicht dir eine papierlose, revisionssichere Dokumentenablage – alles digital und jederzeit griffbereit. Kostenlos loslegen, einfache Anbindung, in 15 Minuten einsatzbereit.

Die Inhalte dieses Artikels wurden möglicherweise mithilfe von künstlicher Intelligenz optimiert. Wir können nicht garantieren, dass alle Informationen fehlerfrei oder vollständig sind. Die präsentierten Ansichten müssen nicht die des Autors oder anderer beteiligter Personen widerspiegeln. Leser werden ermutigt, die Informationen kritisch zu prüfen.

Nichts verpassen

Im Newsletter geben wir Einblick in neuste Trends und Innovationen. Profitiere von aktuellen Beiträgen für ein erfolgreiches digitales Business.

Newsletter abonnieren
Weitere Beiträge
Tipps zum Meistern des Probezeitgesprächs

Steht bei dir das erste Probezeitgespräch bevor? Wir zeigen, worauf Arbeitgeber und Arbeitnehmer

Die Pomodoro-Technik: Ein umfassender Leitfaden

Die Pomodoro Technik hat sich weltweit verbreitet und wird als effektives Werkzeug zur Steigerung

Wie man eine Nische im Markt entdeckt und nutzt

Willst du dich von deiner Konkurrenz abgrenzen? Erfahre in diesem Blog, wie du Marktlücken

Copyright 2024. All Rights Reserved.
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Diese Website nutzt Cookies und vergleichbare Funktionen zur Verarbeitung von Endgeräteinformationen und personenbezogenen Daten. Die Verarbeitung dient der Einbindung von Inhalten, externen Diensten und Elementen Dritter, der statistischen Analyse/Messung, der personalisierten Werbung sowie der Einbindung sozialer Medien. Je nach Funktion werden dabei Daten an Dritte weitergegeben und an Dritte in Ländern, in denen kein angemessenes Datenschutzniveau vorliegt und von diesen verarbeitet wird, z. B. die USA. Ihre Einwilligung ist stets freiwillig, für die Nutzung unserer Website nicht erforderlich und kann jederzeit auf unserer Seite abgelehnt oder widerrufen werden.

Dies sind Blindinhalte in jeglicher Hinsicht. Bitte ersetzen Sie diese Inhalte durch Ihre eigenen Inhalte. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo.

user_privacy_settings

Domainname: swidoc.ch
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert die Privacy Level Einstellungen aus dem Cookie Consent Tool "Privacy Manager".

user_privacy_settings_expires

Domainname: swidoc.ch
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert die Speicherdauer der Privacy Level Einstellungen aus dem Cookie Consent Tool "Privacy Manager".

ce_popup_isClosed

Domainname: swidoc.ch
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert, dass das Popup (Inhaltselement - Popup) durch einen Klick des Benutzers geschlossen wurde.

onepage_animate

Domainname: swidoc.ch
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert, dass der Scrollscript für die Onepage Navigation gestartet wurde.

onepage_position

Domainname: swidoc.ch
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert die Offset-Position für die Onepage Navigation.

onepage_active

Domainname: swidoc.ch
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert, dass die aktuelle Seite eine "Onepage" Seite ist.

view_isGrid

Domainname: swidoc.ch
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert die gewählte Listen/Grid Ansicht in der Demo CarDealer / CustomCatalog List.

portfolio_MODULE_ID

Domainname: swidoc.ch
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert den gewählten Filter des Portfoliofilters.

Eclipse.outdated-browser: "confirmed"

Domainname: swidoc.ch
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert den Zustand der Hinweisleiste "Outdated Browser".
You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close