Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Dokumente rechtskonform. digital. archivieren?
DE

von Kevin Bauer

Der Weg zum erfolgreichen Freelancer in der Schweiz - Schritt für Schritt Anleitung

Bist du es leid, in einem traditionellen Angestelltenverhältnis zu arbeiten und möchtest dein eigener Chef sein? Als Freelancer hast du die Möglichkeit, deine eigenen Projekte zu wählen, flexibel zu arbeiten und deine Fähigkeiten voll auszuschöpfen.

In der Schweiz gibt es zahlreiche Möglichkeiten, als Freelancer tätig zu sein, aber wie genau gehst du dabei vor? In diesem Artikel geben wir dir eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie du zum Freelancer in der Schweiz werden kannst.

Schritt 1: Vorbereitung

Bevor du den Sprung in die Selbstständigkeit wagst, ist es wichtig, sich gut vorzubereiten.

Überlege dir, in welchem Bereich du als Freelancer tätig sein möchtest und welche Fähigkeiten du dafür mitbringst.

Mache eine Bestandsaufnahme deiner Kenntnisse und Erfahrungen und identifiziere mögliche Zielkunden für deine Dienstleistungen.

Schritt 2: Rechtsform wählen

Als nächstes musst du entscheiden, welche Rechtsform du für dein Unternehmen wählen möchtest.

In der Schweiz stehen dir verschiedene Optionen zur Verfügung, wie beispielsweise die Gründung einer GmbH oder die Eintragung als Einzelunternehmen.

Informiere dich über die Vor- und Nachteile der verschiedenen Rechtsformen und wähle diejenige, die am besten zu deinen Bedürfnissen passt. Eine gute Übersicht bietet die Webseite der Schweizerischen Eidgenossenschaft unter diesem Link.

Schritt 3: Registrierung beim Handelsregister

Um als Freelancer in der Schweiz tätig zu sein, musst du dich beim Handelsregister registrieren lassen.

Dort erhältst du eine Handelsregisternummer, die du für deine geschäftlichen Aktivitäten verwenden kannst.

Die Registrierung kann online erfolgen und erfordert die Angabe der wichtigsten Daten zu deinem Unternehmen. Hierzu gibt es ebenfalls eine gute Übersicht unter kmu.admin.ch der Schweizerischen Eidgenossenschaft.

Schritt 4: Buchhaltung und Steuern

Als Selbstständiger musst du deine Buchhaltung und Steuern selbstständig verwalten.

Informiere dich über die gesetzlichen Anforderungen und Pflichten für Freelancer in der Schweiz.

Es gibt verschiedene Buchhaltungssoftware und Excel-Vorlagen, die dir dabei helfen können, den Überblick über deine Einnahmen und Ausgaben zu behalten. Wir haben hierzu eine Übersicht an Softwares für die Schweiz zusammengestellt.

Achte auch darauf, alle Rechnungen und Belege sorgfältig aufzubewahren, da diese für deine Steuererklärung benötigt werden. Wenn du keine physische Archivierung haben möchtest, kannst du deine Rechnungen auch in einem digitalen Archiv wie swiDOC archivieren.

Idealerweise ziehst du einen Treuhänder zur Beratung heran, um sicherzugehen, dass du alle rechtlichen Vorgaben erfüllst.

Schritt 5: Kundenakquise

Um erfolgreich als Freelancer in der Schweiz zu sein, musst du Kunden gewinnen.

Nutze deine Netzwerke, um potenzielle Kunden zu identifizieren und präsentiere deine Dienstleistungen.

Online-Plattformen und Social-Media-Kanäle können ebenfalls hilfreich sein, um deine Reichweite zu erhöhen und neue Kunden zu gewinnen.

Achte darauf, dein Angebot klar und verständlich zu präsentieren und hebe deine Alleinstellungsmerkmale hervor. Nützlich für ein strukturiertes Vorgehen ist die Erstellung einer Value Proposition Canvas. Darauf kannst du Erkenntnisse über die Bedürfnisse strukturiert dokumentieren und daraus deine Vertriebs-und Marketingstrategie ableiten.

Schritt 6: Verträge und Offerten

Wenn du als Freelancer tätig bist, wirst du regelmässig Verträge und Offerten erstellen müssen.

Informiere dich über die rechtlichen Anforderungen und sorge dafür, dass deine Verträge und Offerten alle relevanten Informationen enthalten. Hier kannst du beispielsweise eine kostenlose Rechnungsvorlage herunterladen.

Es gibt auch Softwarelösungen, so genannte Buchhaltungssysteme, die dir bei der Erstellung von professionellen Offerten und Verträgen helfen können.

Schritt 7: Selbstvermarktung

Als Freelancer ist es wichtig, dich selbst zu vermarkten und deine Expertise sichtbar zu machen.

Erstelle eine professionelle Website, auf der du deine Dienstleistungen präsentierst und Referenzen zeigst.

Nutze auch Social-Media-Kanäle, um deine Arbeit zu präsentieren und mit potenziellen Kunden in Kontakt zu treten.

Überlege dir auch, ob du dich in relevanten Fachverbänden oder Netzwerken engagieren möchtest, um dein Netzwerk zu erweitern und dich als Experte in deinem Bereich zu positionieren.

Schritt 8: Weiterbildung

Als Freelancer ist es wichtig, stets auf dem neuesten Stand zu bleiben und sich kontinuierlich weiterzubilden.

Informiere dich über Fortbildungsangebote in deinem Bereich und investiere in deine persönliche und berufliche Entwicklung.

Dies wird nicht nur deine Fähigkeiten verbessern, sondern auch dazu beitragen, dass du wettbewerbsfähig bleibst und neue Kunden gewinnen kannst.

Fazit

Der Weg zum Freelancer in der Schweiz erfordert Vorbereitung, Organisation und Durchhaltevermögen.

Mit der richtigen Planung und Umsetzung kannst du jedoch erfolgreich als Freelancer tätig sein und deine beruflichen Ziele erreichen.

Nutze die Vorteile der Digitalisierung, um effizienter zu arbeiten und dein Business voranzutreiben.

Mit Tools wie swiDOC kannst du deine Dokumente sicher und einfach verwalten, automatisierte Prozesse nutzen und deine Produktivität steigern.

Wage den Schritt in die Selbstständigkeit und werde zum erfolgreichen Freelancer in der Schweiz!

Jetzt mehr erfahren

Zurück zur Newsübersicht

Papierlose Ablage leicht gemacht!

Mehr Effizienz und weniger Aufwand für deinen Arbeitsalltag. swiDOC ermöglicht dir eine papierlose, revisionssichere Dokumentenablage – alles digital und jederzeit griffbereit. Kostenlos loslegen, einfache Anbindung, in 15 Minuten einsatzbereit.

Die Inhalte dieses Artikels wurden möglicherweise mithilfe von künstlicher Intelligenz optimiert. Wir können nicht garantieren, dass alle Informationen fehlerfrei oder vollständig sind. Die präsentierten Ansichten müssen nicht die des Autors oder anderer beteiligter Personen widerspiegeln. Leser werden ermutigt, die Informationen kritisch zu prüfen.

Nichts verpassen

Im Newsletter geben wir Einblick in neuste Trends und Innovationen. Profitiere von aktuellen Beiträgen für ein erfolgreiches digitales Business.

Newsletter abonnieren
Weitere Beiträge
Tipps zum Meistern des Probezeitgesprächs

Steht bei dir das erste Probezeitgespräch bevor? Wir zeigen, worauf Arbeitgeber und Arbeitnehmer

Die Pomodoro-Technik: Ein umfassender Leitfaden

Die Pomodoro Technik hat sich weltweit verbreitet und wird als effektives Werkzeug zur Steigerung

Wie man eine Nische im Markt entdeckt und nutzt

Willst du dich von deiner Konkurrenz abgrenzen? Erfahre in diesem Blog, wie du Marktlücken

Copyright 2024. All Rights Reserved.
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Diese Website nutzt Cookies und vergleichbare Funktionen zur Verarbeitung von Endgeräteinformationen und personenbezogenen Daten. Die Verarbeitung dient der Einbindung von Inhalten, externen Diensten und Elementen Dritter, der statistischen Analyse/Messung, der personalisierten Werbung sowie der Einbindung sozialer Medien. Je nach Funktion werden dabei Daten an Dritte weitergegeben und an Dritte in Ländern, in denen kein angemessenes Datenschutzniveau vorliegt und von diesen verarbeitet wird, z. B. die USA. Ihre Einwilligung ist stets freiwillig, für die Nutzung unserer Website nicht erforderlich und kann jederzeit auf unserer Seite abgelehnt oder widerrufen werden.

Dies sind Blindinhalte in jeglicher Hinsicht. Bitte ersetzen Sie diese Inhalte durch Ihre eigenen Inhalte. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo.

user_privacy_settings

Domainname: swidoc.ch
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert die Privacy Level Einstellungen aus dem Cookie Consent Tool "Privacy Manager".

user_privacy_settings_expires

Domainname: swidoc.ch
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert die Speicherdauer der Privacy Level Einstellungen aus dem Cookie Consent Tool "Privacy Manager".

ce_popup_isClosed

Domainname: swidoc.ch
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert, dass das Popup (Inhaltselement - Popup) durch einen Klick des Benutzers geschlossen wurde.

onepage_animate

Domainname: swidoc.ch
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert, dass der Scrollscript für die Onepage Navigation gestartet wurde.

onepage_position

Domainname: swidoc.ch
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert die Offset-Position für die Onepage Navigation.

onepage_active

Domainname: swidoc.ch
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert, dass die aktuelle Seite eine "Onepage" Seite ist.

view_isGrid

Domainname: swidoc.ch
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert die gewählte Listen/Grid Ansicht in der Demo CarDealer / CustomCatalog List.

portfolio_MODULE_ID

Domainname: swidoc.ch
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert den gewählten Filter des Portfoliofilters.

Eclipse.outdated-browser: "confirmed"

Domainname: swidoc.ch
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert den Zustand der Hinweisleiste "Outdated Browser".
You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close