Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Dokumente rechtskonform. digital. archivieren?
DE

von Kevin Bauer

Was Bedeutet Eine Digitale Archivierung Der Eingangspost?

Willkommen zum Thema “Digitale Archivierung der Eingangspost".

In diesem Artikel werden wir Ihnen eine umfassende Einführung in die Vorteile der digitalen Archivierung von Eingangspost geben und wie es Ihr Geschäft beeinflussen kann.

Wir werden auch diskutieren, wie diese Technologie KMU's helfen kann, effektiv und effizient zu arbeiten.

Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren.

Vorteile der digitalen Archivierung

Die Vorteile der digitalen Archivierung von Eingangspost sind zahlreich. Es resultiert eine enorme Zeit- und Platzersparnis, weil alle Dokumente auf einem zentralen Server gespeichert werden. Dadurch wird es möglich, Platz im Büro zu sparen und Ressourcen effektiver zu nutzen.

Eine digitale Archivierung bedeutet auch, dass man Dokumente jederzeit und von überall her schnell und einfach einsehen kann. Eine schnelle Suche und der Zugriff auf bestimmte Dokumente wird dadurch deutlich vereinfacht.

Mit einer digitalen Archivierung kann man die Eingangspost zudem effektiver organisieren und übersichtlicher gestalten. Man kann sie nach bestimmten Kriterien sortieren, wie zum Beispiel nach Datum oder Kunden. Im Gegensatz zu einer manuellen Archivierung kann man auf diese Weise schnell auf benötigte Dokumente zugreifen, ohne lange suchen zu müssen.

Ein Beispiel hierfür ist, wenn man eine Rechnung abrufen möchte. Mit einer digitalen Archivierung braucht man nur den Namen des Lieferanten oder das Rechnungsdatum eingeben, und schon werden alle relevanten Dokumente angezeigt. Dies trägt zur Effizienz und Produktivität bei und macht das Arbeiten im Büro angenehmer.

Welche Dokumente sollten archiviert werden?

Wenn es darum geht, welche Dokumente archiviert werden sollen, ist es wichtig, dass nichts vergessen wird. Eine digitale Archivierung der Eingangspost bezieht sich auf alle Dokumente, die in ein Unternehmen hineinkommen. Dazu gehören E-Mails, Briefe, Rechnungen und andere wichtige Dokumente.

Einige der wichtigsten Dokumente, die archiviert werden sollten, sind Eingangspost und Rechnungen. Diese Dokumente enthalten wichtige Informationen über Bestellungen, Zahlungen und andere Transaktionen und sind daher von unschätzbarem Wert für Unternehmen.

Verträge und Vereinbarungen sind ebenso wichtige Dokumente, die archiviert werden sollten. Dies sind die Dokumente, die die Vereinbarungen zwischen zwei oder mehr Parteien definieren und die Grundlage für die Zusammenarbeit sind. Diese Dokumente können in der Zukunft von unschätzbarem Wert sein, wenn es darum geht, Vereinbarungen oder Streitigkeiten zu klären.

Korrespondenz mit Kunden und Geschäftspartnern ist ebenfalls von grosser Bedeutung. Hierbei handelt es sich um eine Fülle von E-Mails, Briefen und anderen Dokumenten, die die Kommunikation zwischen Unternehmen und Kunden oder Geschäftspartnern betreffen.

Es ist wichtig, dass diese Dokumente archiviert werden, um sicherzustellen, dass alle Interaktionen gut dokumentiert sind und bei Bedarf leicht zugänglich sind.

Im Allgemeinen sollten alle Dokumente, die für das Unternehmen von Bedeutung sein könnten, archiviert werden. Auch wenn sie nicht sofort benötigt werden, kann es in Zukunft notwendig sein, sie zu überprüfen oder darauf zurückzugreifen.

Eine digitale Archivierung der Eingangspost, z.B. mit swiDOC ist daher eine wichtige Massnahme, um sicherzustellen, dass keine wichtigen Dokumente verloren gehen und alle Informationen gut zugänglich sind.

Tipps zur Umsetzung

Eine digitale Archivierung der Eingangspost erfordert einige Schritte und eine gewisse Planung im Vorfeld. Um erfolgreich zu sein, sollten Sie die folgenden Tipps zur Umsetzung beachten:

Einsatz von geeigneter Software

Wählen Sie eine geeignete Software, die über alle notwendigen Funktionen zur Archivierung von E-Mails, Briefen und anderen Dokumenten verfügt.

Die Software sollte einfach zu bedienen sein, damit Ihre Mitarbeiter schnell darin geschult werden können. Sie sollte auch über eine leistungsstarke Suche verfügen, um das Auffinden von Dokumenten zu erleichtern.

Treten Sie mit uns in Kontakt und wir beraten Sie ob swiDOC zu Ihren Anforderungen passt.

Festlegung eines einheitlichen Systems zur Ablage

Ein einheitliches Ablagesystem sorgt dafür, dass alle Mitarbeiter auf die gleichen Dokumente zugreifen können und keine wichtigen Dokumente verloren gehen. Legen Sie klare Richtlinien fest, wie Dokumente archiviert und benannt werden sollen.

Beispiele sind das Datum der Eingangspost oder der Name des Kunden. Es ist auch von Vorteil, Ordnerstrukturen zu erstellen, die das Auffinden von Dokumenten erleichtern.

Schulung der Mitarbeiter

Alle Mitarbeiter sollten in der Nutzung der Archivierungssoftware geschult werden. Diese Schulung sollte das Verständnis für das Ablagesystem und die Namenskonventionen, die Suchfunktionen und die Verwaltung von Dokumenten umfassen. Eine gute Schulung ist notwendig, um die Effizienz und die Genauigkeit des Archivierungsprozesses zu gewährleisten.

Indem Sie diese Tipps befolgen, können Sie sicherstellen, dass die digitale Archivierung der Eingangspost in Ihrem Unternehmen problemlos abläuft und Ihnen viele Vorteile bietet, wie z.B. eine effektivere Organisation und einen schnelleren Zugriff auf wichtige Dokumente.

Datenmanagement

Eine digitale Archivierung der Eingangspost erfordert ein sorgfältiges Datenmanagement. Es ist wichtig, die Vertraulichkeit und Datensicherheit der eingehenden Dokumente zu wahren.

Deshalb müssen geeignete Massnahmen ergriffen werden, um sicherzustellen, dass diese Dokumente vor unbefugten Zugriffen geschützt sind. Dazu gehört beispielsweise die Verschlüsselung der Daten und die Nutzung von Zugangsberechtigungen.

Um die Integrität der Dokumente zu gewährleisten, muss auch regelmässig die Archivierung überprüft und aktualisiert werden.

Änderungen oder Aktualisierungen sollten immer dokumentiert werden, um jederzeit nachvollziehen zu können, wer und wann diese vorgenommen wurden. Ein Verfahren zur Versionsverwaltung kann dabei helfen, den Überblick über den Archivierungsprozess zu behalten.

In der Praxis können Anbieter von digitalen Archivierungslösungen auch einen kontinuierlichen Update-Service anbieten, um sicherzustellen, dass die Archivierung stets auf dem neuesten Stand ist. Dies umfasst beispielsweise die Aktualisierung der Software und die Implementierung neuer Sicherheitsmassnahmen.

Zusammenfassend ist es für eine digitale Archivierung der Eingangspost entscheidend, ein geeignetes Datenmanagement zu implementieren. Dabei müssen die Vertraulichkeit und Datensicherheit jederzeit gewährleistet und regelmässige Überprüfungen sowie Updates vorgenommen werden.

Kosten und Einsparungen

Bei einer Implementierung einer digitalen Archivierung der Eingangspost entstehen natürlich zu Beginn Investitionskosten. Dazu gehören in erster Linie die Anschaffung von Software und Hardware, aber auch eventuelle Schulungskosten für Mitarbeiter.

Auf der anderen Seite stehen jedoch Einsparungen, die durch eine digitale Archivierung realisiert werden können. Der wichtigste Faktor hierbei ist die Reduktion des Papierverbrauchs. Durch die Digitalisierung von Eingangspost und die Ablage in einem digitalen Archiv wird der Bedarf an Papier erheblich reduziert. Auch die Kosten für Druck, Kuverts und Porto werden dadurch verringert.

Ein weiterer wichtiger Faktor ist der Zeitgewinn durch die Organisation und strukturierte Ablage von Eingangspost. Durch die schnelle und effiziente Suche und Aufbereitung von Dokumenten kann wertvolle Zeit gespart werden. Diese Zeit kann wiederum für andere Aufgaben im Unternehmen verwendet werden.

Zusätzlich bietet ein digitales Archiv Schutz vor Verlust oder Beschädigung wichtiger Dokumente. Sollte es bspw. zu einem Brand oder Wasserschaden kommen, sind die digital gespeicherten Daten sicher und können jederzeit wiederhergestellt werden.

Insgesamt können durch eine digitale Archivierung der Eingangspost erhebliche Einsparungen erzielt werden. Neben der Reduktion von Papierverbrauch und Zeitgewinn bietet ein digitales Archiv auch Schutz vor Datenverlust und eine bessere Organisation von Dokumenten.

Vergleich mit anderen Archivierungsmethoden

Eine papierbasierte Archivierung hat vor allem den Vorteil, dass man im Büro direkt auf die Akten zugreifen kann und auch ohne technische Voraussetzungen jederzeit darauf zugreifen kann. Allerdings hat das auch Nachteile: Die Akten sind empfindlich und können leicht beschädigt werden.

Zudem braucht man viel Platz, um alle Unterlagen unterzubringen und es kann schwierig sein, den Überblick zu behalten, welche Akten sich wo befinden. Es kann auch passieren, dass Unterlagen verloren gehen oder dass es Schwierigkeiten bei der Suche gibt.

Eine Alternative zur papierbasierten Archivierung ist die Cloud-Speicherung, z.B. mittels swiDOC. Damit lassen sich Dokumente sicher, flexibel und kosteneffizient archivieren. Die digitale Archivierung ermöglicht den Zugriff auf die Dokumente von jedem Ort aus mit internetfähigen Geräten.

Zudem können digitale Dokumente nicht leicht beschädigt werden. Aber auch hier gibt es Nachteile: Es ist stets eine Internetverbindung nötig und Datenschutzrichtlinien müssen berücksichtigt werden. Ausserdem gibt es bei der Cloud-Speicherung unterschiedliche Anbieter, mit einer grossen Auswahl an verschiedenen Angeboten und Sicherheitsstandards.

Fazit

Eine digitale Archivierung bietet zahlreiche Vorteile. Durch das Einsparen von Papier können Unternehmen nicht nur ihren CO2-Fussabdruck reduzieren, sondern auch Kosten senken.

Zudem wird die Ablage von Dokumenten deutlich einfacher und effizienter, da sie mithilfe von Schlagwörtern und Suchfunktionen schnell gefunden werden können.

Gutes Archivmanagement ist essentiell für jedes Unternehmen. Wer seine Dokumente gut organisiert und verwaltet, spart Zeit und vereinfacht Arbeitsprozesse. Insbesondere für kleine und mittelständische Unternehmen bietet eine digitale Archivierung enorme Vorteile, da sie oft nicht über die Ressourcen verfügen, um ein aufwändiges Archivsystem zu betreiben.

Eine sorgfältige Planung und Umsetzung sind wichtig für den Erfolg. Software wie swiDOC kann hierbei eine wertvolle Unterstützung bieten, um die digitale Archivierung rechtskonform und fälschungssicher umzusetzen.

Durch regelmässige Schulungen und Workshops kann sichergestellt werden, dass das System korrekt genutzt wird und alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter darüber informiert sind, wie Dokumente abgelegt werden müssen.

Insgesamt ist eine digitale Archivierung der Eingangspost ein wichtiger Schritt für jedes Unternehmen, das wachsen und erfolgreich sein möchte. Es spart Zeit, Geld und schützt vor Verlusten wichtiger Daten und Dokumente.

Zurück zur Newsübersicht

Papierlose Ablage leicht gemacht!

Mehr Effizienz und weniger Aufwand für deinen Arbeitsalltag. swiDOC ermöglicht dir eine papierlose, revisionssichere Dokumentenablage – alles digital und jederzeit griffbereit. Kostenlos loslegen, einfache Anbindung, in 15 Minuten einsatzbereit.

Die Inhalte dieses Artikels wurden möglicherweise mithilfe von künstlicher Intelligenz optimiert. Wir können nicht garantieren, dass alle Informationen fehlerfrei oder vollständig sind. Die präsentierten Ansichten müssen nicht die des Autors oder anderer beteiligter Personen widerspiegeln. Leser werden ermutigt, die Informationen kritisch zu prüfen.

Nichts verpassen

Im Newsletter geben wir Einblick in neuste Trends und Innovationen. Profitiere von aktuellen Beiträgen für ein erfolgreiches digitales Business.

Newsletter abonnieren
Weitere Beiträge
Tipps zum Meistern des Probezeitgesprächs

Steht bei dir das erste Probezeitgespräch bevor? Wir zeigen, worauf Arbeitgeber und Arbeitnehmer

Die Pomodoro-Technik: Ein umfassender Leitfaden

Die Pomodoro Technik hat sich weltweit verbreitet und wird als effektives Werkzeug zur Steigerung

Wie man eine Nische im Markt entdeckt und nutzt

Willst du dich von deiner Konkurrenz abgrenzen? Erfahre in diesem Blog, wie du Marktlücken

Copyright 2024. All Rights Reserved.
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Diese Website nutzt Cookies und vergleichbare Funktionen zur Verarbeitung von Endgeräteinformationen und personenbezogenen Daten. Die Verarbeitung dient der Einbindung von Inhalten, externen Diensten und Elementen Dritter, der statistischen Analyse/Messung, der personalisierten Werbung sowie der Einbindung sozialer Medien. Je nach Funktion werden dabei Daten an Dritte weitergegeben und an Dritte in Ländern, in denen kein angemessenes Datenschutzniveau vorliegt und von diesen verarbeitet wird, z. B. die USA. Ihre Einwilligung ist stets freiwillig, für die Nutzung unserer Website nicht erforderlich und kann jederzeit auf unserer Seite abgelehnt oder widerrufen werden.

Dies sind Blindinhalte in jeglicher Hinsicht. Bitte ersetzen Sie diese Inhalte durch Ihre eigenen Inhalte. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo.

user_privacy_settings

Domainname: swidoc.ch
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert die Privacy Level Einstellungen aus dem Cookie Consent Tool "Privacy Manager".

user_privacy_settings_expires

Domainname: swidoc.ch
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert die Speicherdauer der Privacy Level Einstellungen aus dem Cookie Consent Tool "Privacy Manager".

ce_popup_isClosed

Domainname: swidoc.ch
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert, dass das Popup (Inhaltselement - Popup) durch einen Klick des Benutzers geschlossen wurde.

onepage_animate

Domainname: swidoc.ch
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert, dass der Scrollscript für die Onepage Navigation gestartet wurde.

onepage_position

Domainname: swidoc.ch
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert die Offset-Position für die Onepage Navigation.

onepage_active

Domainname: swidoc.ch
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert, dass die aktuelle Seite eine "Onepage" Seite ist.

view_isGrid

Domainname: swidoc.ch
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert die gewählte Listen/Grid Ansicht in der Demo CarDealer / CustomCatalog List.

portfolio_MODULE_ID

Domainname: swidoc.ch
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert den gewählten Filter des Portfoliofilters.

Eclipse.outdated-browser: "confirmed"

Domainname: swidoc.ch
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert den Zustand der Hinweisleiste "Outdated Browser".
You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close